1. Preis für das Olympische Schwimmbad in Lille

Am 14. Dezember hat sich die Jury nach mehreren Phasen dafür ausgesprochen, dass das Team Rabot Dutilleul Construction (Hauptauftragnehmer) / Auer Weber mit der Realisierungt der „Lille Piscine Olympique Métropolitaine“ beauftragt wird.

Das Schwimmbad, entworfen von Auer Weber, gemeinsam mit dem französischen Partnerbüro Otton Sanchez, umfasst insgesamt vier Innen- und zwei Außenbecken; des Weiteren ist ein großzügiger Wellnessbereich, ein Restaurant und ein 42 m tiefer Tauchkanal vorgesehen.

Der Planung startet bereits im Januar 2019; der Bau soll im November desselben Jahres beginnen.

Entdecken Sie das olympische Schwimmbad: Video Teil 1, Teil 2 und Teil 3.

 

mailen
Top