Bildungscampus Heilbronn: Einweihung des Hochhauses

Mit seiner hellen Klinkerfassade und den klar gruppierten Fensterbändern ist dieser 2. Bauabschnitt ein unverkennbares Element des Bildungscampus und markiert als höchstes Gebäude die Lage des Areals in der Stadt Heilbronn. Lufträume verbinden die Geschosse im Inneren, große Flure sind Aufenthaltszonen und Treffpunkte für die Studierenden, die Atmosphäre ist vom Holzparkett geprägt. Neben der School of Management der TU München ist die Schwarz Campus Service GmbH und die Dieter Schwarz Stiftung als Bauherrin im neuen Gebäude auf dem Bildungscampus untergebracht. Achim Söding spricht als Projektverantwortlicher anlässlich der Einweihung des Gebäudes über Transformationsprozesse.

mailen
Top