II. Bauabschnitt des Campus Maschinenbau feiert Richtfest

Richtfest beim Campus Maschinenbau: Ein weiterer Schritt beim Bau des Campus Maschinenbau und des Forschungsbaus Dynamik der Energiewandlung ist vollzogen. Am Dienstag, 23. Mai 2017, hat die Leibniz Universität Hannover Richtfest des II. Bauabschnitts in Garbsen gefeiert. „Die Zusammenführung der Institute des Maschinenbaus an einem Ort ist ein Meilenstein in der Entwicklung der Leibniz Universität Hannover“, betont Universitätspräsident Prof. Volker Epping vor zahlreichen Gästen, darunter auch Staatssekretärin Andrea Hoops und Regionsdezernent Ulf-Birger Franz. „Leistungsfähigkeit, Forschungsstärke und Fächervielfalt des Maschinenbaus werden künftig an einem gemeinsamen Ort gebündelt sein. Der Bezug aller Gebäude ist zum Beginn des Wintersemesters 2019/20 im Oktober 2019 geplant. Mit dem Bau des Maschinenbau-Campus in Garbsen vollendet sich die bereits in den siebziger Jahren als städtebauliches Strukturkonzept der TU Hannover angedachte ‚Wissenschaftsachse‘ der Universität“.

(Auszug aus der Pressmitteilung der Leibniz Universität Hannover)

Foto Startseite: Uwe Dillenberg für die Hannoversche Allgemeine Zeitung

mailen
Top