Wettbewerbserfolg für das „Lichtspielhaus“ in Bad Aibling

Im Zentrum von Bad Aibling, Ecke Marienplatz/Kirchzeile, soll ein neuer Stadtbaustein entstehen, der zwei bestehende, in die Jahre gekommene Gebäude ersetzt. Das neue Wohn- und Geschäftshaus mit dem Projektnamen „Lichtspielhaus“, angelehnt an die ehemalige Nutzung als Kino, soll identitätsstiftender Bestandteil des Stadtbildes sein. Die Investoren Werndl & Partner lobten dafür einen Realisierungswettbewerb aus, der am 23. Februar entschieden wurde; unser Entwurf erreichte den 2. Platz von insgesamt 11 eingereichten Arbeiten.

Die Wettbewerbsentwürfe sind seit dem 9. März 2018 für zwei Wochen im Bad Aiblinger Rathaus ausgestellt.

mailen
Top