Wettbewerbsgewinn für ein Büroensemble in Bordeaux

Am 20. Februar sprach sich das EPA – „Etablissement Public d’Aménagement Bordeaux-Euratlantique“ (öffentliches Stadtentwicklungsprojekt Bordeaux- Euratlantique), unter dem Vorsitz von Alain Juppé, für unseren Entwurf aus, der unter Federführung des Projektentwicklers Kaufman & Broad und in Zusammenarbeit mit dem französischen Büro DVVD eingereicht wurde.

Der Bürobau soll das Flaggschiff des zukünftigen Stadtviertels Amédée Saint-Germain werden, das 450m südlich des Bahnhofes Saint-Jean in Bordeaux entsteht.

mailen
Top