Max-Planck-Institut, Frankfurt am Main

Das Max-Planck-Institut für Biophysik liegt im Zentrum des am Niederurseler Hang entstehenden Campus der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität. Die drei Grundelemente des Gebäudes sind ihren Inhalten entsprechend ausgeformt: die Laborbereiche auf der Nordseite als gereihte „Häuser“, die Bereiche für theoretisches Arbeiten als aufgelockerte Gruppen auf horizontalen „Decks“ im Süden sowie die verbindende Halle, welche als Orientierungs- und Kommunikationsraum die erwünschte Nähe zwischen theoretischer und labortechnischer Arbeit fördert.

Top