Grundschule am Karl-Marx-Ring, München

Die steigende Einwohnerzahl in Neuperlach sowie der schlechte Bauzustand der bestehenden Schule veranlassten die Stadt München zum Neubau einer fünfzügigen Grundschule mit Mensa und einem Haus für Kinder, ergänzt durch eine Dreifachsporthalle und eine öffentliche Musikschule. Das neue Schulzentrum ist in drei eigenständige Baukörper gegliedert, die in der Höhe gestaffelt sind und sich um einen zentralen Pausenhof gruppieren. Diese Anordnung trägt der Sorge um einen größtmöglichen Erhalt der bestehenden Grünanlagen Rechnung. Auch die Materialwahl unterstreicht den Anspruch an ein nachhaltiges Schulprojekt: im Speziellen die Klinkerfassade, die die einzelnen Bausteine zu einem Gesamtbild zusammenfügt.

   
48° 6' 23" N 11° 39' 36" W

Baubeginn

2021

Fertigstellung

2023

Auftraggeber

Landeshauptstadt München, Referat für Bildung und Sport

Nutzer

Grundschule Karl-Marx-Ring

Projektsteurung

Drees & Sommer AG, Stuttgart

Freianlagen

BEM Landschaftsarchitekten Stadtplaner, München

Tragwerksplanung

Ahw Ingenieure GmbH, München

Brandschutz

Kersken + Kirchner GmbH Beratende Ingenieure VBI, München

Raumakustik

Leichtphysics.com, Bad Aibling

Signaletik

Sabine Heine, Rotterdam

Top