Sport- und Schwimmhalle PH Ludwigsburg

Auf dem Campus der PH Ludwigsburg entsteht eine neue Sport- und Schwimmhalle für die Sport- und Sportpädagogik-Studierenden. Die kompakte Anordnung des Neubaus nimmt die orthogonale Struktur des Campus auf und ersetzt einen Bestandsbau. Während die beiden Funktionen in einer Kubatur zusammengefasst werden, erhalten die Sport- und Schwimmhalle differenzierte Holztragwerke, die auf die jeweiligen Spannweiten abgestimmt sind. Auch in der Fassadenhülle findet die Verwendung des Werkstoff Holz in Form einer feingliedrigen Lamellenfassade seine Fortführung, hingegen sich das Gebäude an der Nord- und Ostseite im Sockelgeschoss mit einer transparente Stahl-Glas-Fassade öffnet. In dem zweigeschossigen Neubau sind im Inneren eine Dreifeld-Sporthalle mit Zuschauertribüne, ein Schwimmbecken mit Hubboden, verschiedene Fitness- und Gymnastikräume sowie Seminar- und Bürobereiche vorgesehen.

   
48° 54' 32" N 9° 11' 3" W

Wettbewerb

2018

Baubeginn

2022

Fertigstellung

2025

Auftraggeber

Vermögen und Bau Baden-Württemberg

Amt Ludwigsburg

Nutzer

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung

Architekten 

Auer Weber, Stuttgart

Visualisierung

Pro Eleven GmbH, München

Projektsteuerung

Auer Weber, Stuttgart, mit Göppel Strittmatter Halling Gesellschaft von Architekten mbH, Ludwigsburg (Lph 6-8)

Freianlagen

Jetter Landschaftsarchitekten, Stuttgart

Tragwerksplanung

Fischer + Friedrich, Fellbach

Technische Ausrüstung

Kannewischer Ingenieurgesellschaft mbH, Baden-Baden (HLS)

Ibb Burrer & Deuring Ingenieurbüro GmbH, Ludwigsburg (ELT)

Bauphysik

Bauphysik 5 Beratende Ingenieure GmbB, Backnang

Brandschutz

Ralf Kludt Ingenieurgesellschaft mbH, Stuttgart

Top