Kaiserpfalz Quartier Goslar Wettbewerb Hotel Stadthalle Konzept

Kaiserpfalzquartier Goslar

Die respektvolle Auseinandersetzung mit der Geschichte der UNESCO-Welterbe-Stadt Goslar und der lokalen Topografie führt zur gezielten Setzung von drei verwandten Bausteinen: zwei für das Hotel, der dritte für die multifunktionale Halle. Sie geben den Nachbarn angemessenen Raum, erhalten Vorfelder für die öffentlichen Gebäude und öffnen neue Bewegungsräume. Die Grenze zwischen Foyer und Veranstaltungssaal markiert den Verlauf der historischen Stadtmauer.

 

1. Preis

 

 

Verfahrensart

Nicht offener Realisierungswettbewerb 

Standort

Goslar

Auslober

TesCom GmbH & Co. KG Goslar

Stadt Goslar

Landschaftsarchitekten

Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten

und Stadtplaner GmbH, München

Jahr

2019

Nutzung

Kultur

   
Top