Volksbank Areal Freiburg Visualisierung Rendering Skizze Konzept

Volksbank Areal Freiburg

Mit der Neubebauung des Volksbankareals in Freiburg besteht die Chance den Stadteingang am Hauptbahnhof neu zu definieren. Die Bebauung nimmt die Blockkanten des Stadtgrundrisses auf und bildet eine geschlossene Hoffigur aus. Das Bauvolumen integriert sich durch differenzierte Geschossigkeiten in das vorhandene Stadtgefüge. Die Blickbeziehung zwischen Innenstadt und Bahnhofsturm bleibt erhalten und der Hochpunkt markiert an der Bismarckallee durch sein Aufbrechen der bewusst durchgängigen Bauflucht den Zugang zur Stadt.

2. Preis

 

Verfahrensart

Einladungswettbewerb

Standort

Freiburg

Auslober

Volksbank Freiburg eG, Freiburg, 

Breisgauer Katholischer Religionsfonds, Freiburg 

Jahr

2016

Nutzung

Büro und Verwaltung

   
Top