Garden Campus vaihingen Ideenwettbewerb Visualisierung Skizze

Garden-Campus Vaihingen

Für eine Weiterentwicklung des Standortes muss das Areal und seine Lage im Stadtgebiet möglichst bald im Bewusstsein der Bürger verankert werden. Dazu ist die Öffnung des Geländes und die Nutzbarmachung vorhandener Gebäude unerlässlich. Das vorgeschlagene Konzept sieht eine temporäre Nutzung des Erweiterungsbaus von Kammerer Belz für Design-Galerien, Initiativen, Gastronomie und Ausstellungen vor. Das ehemalige Casino bietet sich als Veranstaltungshalle für Bürgertreffen, Feste und Konzerte an. Auf den umfangreichen versiegelten Flächen können von Oldtimertreffen bis zu Skatertagen unterschiedlichste Aktionen veranstaltet werden.

Diese Ansätze erzeugen Präsenz des Quartiers im Stadtbewusstsein.

 

 

Verfahrensart

Ideenwettbewerb

Standort

Stuttgart Vaihingen

Auslober

Gerchgroup, Düsseldorf

Landschaftsplaner

Latz + Partner, Kranzberg

Jahr

2015

Nutzung

Städetbau

   
Top